Würzburg hin und zurück!

//Würzburg hin und zurück!

Würzburg hin und zurück!

Der traditionelle Vereinsausflug im Jahr 2014 war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg! Am vergangenen Freitag machten sich die Boogie-Babies auf eine mehr oder weniger weite Reise ins unterfränkische Würzburg. Die Stadt mit einer der größten Kirchendichten in ganz Deutschland war das Ziel. Nach der Busfahrt machte sich ein Teil der Gruppe selbstständig auf den Weg die Stadt unsicher zu machen. Ein anderer Teil nahm nochmal einen kleinen Weg auf sich um den berühmten Frankenwein probieren zu können. In einer kleinen aber feinen Winzerei südlich von Würzburg genossen sie den ersten Abend mit viel Lachen, gutem Wein und genialer Gastfreundlichkeit, die durch die örtliche Weinprinzessin eine besondere Note erhielt.

Traditionell stand am darauffolgenden Tag eine Stadtführung an, bei der in kurzer Zeit ein Großteil der wichtigsten Plätze der Stadt erkundet wurde. Auch Walther von der Vogelweide bereitete uns am Ende der Führung noch ein kleines Ständchen und bereitete uns gleich einen kleinen Einblick in die Welt des Mittelhochdeutschen. Der Mittag war zur freien Verfügung angesetzt und pünktlich, wie die Oberpfälzer sind, konnte das Highlight des Nachmittags, die Residenz-Führung rechtzeitig,  begonnen werden. Ein mehr als imposantes Bauwerk aus vergangener Zeit und dem größten Decken-Fresko der Welt sorgten für staunende Augen. Auch der dicker werdende Hund wird jedem sicher in Erinnerung bleiben!!

Zur Stärkung ging es zu einer der schönsten Gaststätten in Würzburg direkt über den Dächern der Stadt. Mit einem wunderschönen Ausblick und der Hilfe der untergehenden Sonne konnten wir einen gelungenen Abend ausklingen lassen.

Sonntag Morgen hatten wir ein Training der besonderen Art bereitgehalten! SALSA stand am Plan! Schon beim Aufwärmen zeigten sich die Unterschiede zum Boogie. Wir schafften es jedoch innerhalb kürzester Zeit den Grundkurs in Salsa und den ersten Aufbaukurs zu durchlaufen! Tja gelernt und trainiert ist halt die halbe Miete! Auch beim Salsa zeigte sich die von uns jahrelang antrainierten Fähigkeiten, wie Körperführung und Spannung! Ein großer Dank an dieser Stelle an die Salsa-Company und vor allem Mauro!!

Zu guter Letzt endete unsere Reise im Erlhof in Erlheim und wir genossen ein super Kaffetrinken mit dem wohl größten Windbeutel in und um uns 😉 Aber natürlich auch einem super Nachmittagsessen!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für die suuuper Mitreise und Pünktlichkeit bedanken. Ein großer Dank gilt auch unserem Gerhard, der wiedereinmal für Obst beim Training gesorgt hat und natürlich auch an unsern Busfahrer Reinhold und Helga, die spontanst und immer da waren um uns überall hinzukutschieren 🙂 Wir hoffen es hat euch allen Gefallen und Spaß gemacht!

Wir würden euch bitten, folgenden Fragebogen auszufüllen so dass wir unsere zukünftigen Aktivitäten noch besser planen können und es noch schöner wird als dieses Mal!!!

P.S.: Auch die Fotos findet ihr nun in unserer Galerie. Wer noch welche hat und uns diese zur Verfügung stellen kann ist herzlich willkommen. Bitte einfach eine kurze Mail schreiben!

2015-04-12T19:50:26+00:00 Montag, 5.Mai.2014|