//Zwei Events – ein Wochenende

Zwei Events – ein Wochenende

Eine neue Turniersaison auf nationaler Ebene hat begonnen!!! Vergangenes Wochenende war die Süddeutsche Meisterschaft im schwäbischen Königsbrunn bei Augsburg. Zum ersten Mal seit einiger Zeit hatten die Boogie-Babies wieder zwei Paare ins Rennen geschickt.

Martina und Thomas wagten als eines der ersten Paare deutschlandweit den Sprung in die neu eingeführte B-Klasse. Dort wird Nachwuchspaaren die Möglichkeit gegeben Turnierluft zu schnuppern. Schon dort angekommen zeigten die beiden, was sie nach kurzem Training schon alles umsetzen konnten. Das Erste Turnier – Der erste Treppchenplatz für die beiden! Sie schafften es auf einen zweiten Platz in der Senioren B-Klasse und konnten sich sogleich einen Platz in der deutschen Rangliste sichern.

Auch für Jojo und Kerstin ging es auf das erste nationale Turnier. Das Training über die Winterpause zeigte ihre Wirkung und sie konnten mit ihrer langsamen Runde wieder einige Punkte gut machen. Schlussendlich schafften die beiden es nach mehreren vierten Plätzen aufs Treppchen und belegten hinter den Lokalmatadoren Christian und Katrin, sowie Lara und Tobias auf den dritten Platz.

Ein herzlicher Glückwunsch an dieser Stelle an unsere Turnierpaare. Wir sind mächtig stolz auf euch!!

Auch unseren Turnierpaaren haben wir es zu verdanken, dass wir am Wochenende mit hochkarätigen Trainern aufwarten konnten. Kein geringeres als die Welt- und Europameister Thorbjorn und Flora machten sich auf die Reise ins oberpfälzische Bodenwöhr. Sie waren extra eine Woche vor dem Boogie-Bären Dance Camp angereist, um den ansässigen Vereinen mit Turnierpaaren die Möglichkeit einiger Trainingsstunden zu geben. Von 16 bis 18 Uhr riefen wir also zum gemeinsamen Training mit viel Input und Witz aber auch gekonnten Tricks in die Hammerseehalle. Für alle Mitglieder ein Erlebnis und eine Möglichkeit eines der Toppaare hautnah erleben zu können.

Auch für unsere Trainer organisierten wir zwei „Train the Train“ Stunden. Unsere ambitionierten Trainerpaare durften also nochmals weitertanzen und holten sich für die kommenden Vereinstrainings neue Ideen, aber auch Verfeinerungen die unser wöchentliches Training mit Sicherheit bereichern werden.

Alles in Allem ein gelungenes und erlebnisreiches Wochenende, das seines gleichen in der Umgebung sucht!

Den Pressebericht von Thorbjorn und Flora gibt es hier.

Den Pressebericht zur Süddeutschen Meisterschaft gibt es hier.

2015-06-24T16:48:56+00:00 Freitag, 22.Mai.2015|